"Der Count down läuft: Am 25.02.24 ist wieder NBS."


"Die Märzenveilchenwanderung ist am 17.03.24"


""Hurra - Hurra, die ersten sind schon da""

"Die Märzenveilchenwanderung" ist am Sonntag - 17.03.24

Gestern 2, heute 5 und jeden Tag werden`s wieder mehr.

Hurra, Hurra, die Störche von der Schwanenwiese sind schon wieder da.
Gerda & KH Dollinger, Chivola & Ella "Von der Schwanenwiese" / Mittwoch - 24.01.2024

 

Alle Horste sind zwischenzeitlich belegt; das bedeutet wieder Flugverkehr wie auf einem Flughafen: starten, landen, auf dem Gehweg parken.

Liebe Kromifreunde,
Ein Testspaziergang mit mehreren Personen  am Sonntag Vormittag des 21.01.24 bestätigte die Absage des NBS Termins für den 21.01.24. Sämtliche Wege im Wald und Feld waren vereist und durch das teilweise auftauen des Eises ergaben sich krasse Unebenheiten die ein auftreten mit den Füßen Stürze vorprogrammierten.
Die NBS Sonne am Himmel erfreute zwar die Spaziergänger, auf dem Boden sah es jedoch anders aus. Das Geschrei klingt mir jetzt noch in den Ohren. hätten wir einen "Oberschenkelhalsbruch, Armbruch, Handbruch, etc. in der Gruppe gehabt."

Wir freuen uns, euch alle im Februar wieder begrüßen zu dürfen und zwar am 25.02.24
Eure Schwanenwiese - Karl-Heinz - Gerda - Chivola - Ella / 22.01.24

NBS 17.12.23 - Der geheimnisvolle See
Weihnachtsmarkt oder NBS-Jahresabschluss?

Eine kleine Gruppe entschied sich für den NBS und verbrachte dabei einen erlebnisreichen Tag.
Ein geheimnisvoller See lockte die Gruppe durch das Gestrüp an den See. Obgleich wir den NBS schon seit 2015 betreuen hat sich dieser See noch nie gezeigt; ein Gulli ähnlicher Deckel war entfernt und erhöhte die Spannung.
Bei einigen Zwei- und Vierbeinern hat sich gezeigt, dass diese, das in der Hundeschule gelernte, nochmals üben sollten.
Die frühe Dämmerung setzte den ganzen Vogelpark in eine Vor-Weihnachtliche Stimmung mit einem stimmungsvollen Lichtermeer.


FROHE - GESUNDE - WEIHNACHTEN und ein GESUNDES - WIEDERSEHEN im NEUEN JAHR, verbunden mit einem DANKE für 2023 - Eure Schwanenwiese - Karl-Heinz -Gerda - Chivola-Ella und nicht zu vergessen ein DANKE - SCHÖN dem Wirt der Parkschänke und seinem Team, Herrn Heinitz, das uns nach unserem Spaziergang wieder für den nach Hause Weg stärkte.

 

-- 

Ella frühstückt gerne aus Gerdas Hand am Frühstückstisch; daliegen so viele Leckereien; leider nicht für mich...meint Ella.

Boxenstopp in der Schwanenwiese:

Jutta und Willi besuchten auf dem Rückweg vom Deckrüden die Schwanenwiese.
Es war für uns alle 4 & unsere Kromi`s ein freudiges Wiedersehen.
Willi war nach dem Rundgang mit Karl-Heinz nahezu platt...ca. 70 Adebars fanden nach dem Rückflug aus Afrika ihren Horst in Forst.
Danke Jutta & Willi für euren Boxenstopp in Forst // 18.05.23

Wenn noch alles nass ist, die Nebelschwaden langsam dahin schleichen, der Morgen die Nacht ablöst, es noch dunkel ist auf den Olga-Wiesen; das gefällt Ella / 27.10.22 

Olga = ein Bauernhof (Olgahof) umringt mit Wiesen, Feldern, einem Bach, Feldwegen, Streuobst-Bäumen

Sabine zu Besuch in der Schwanenwiese - 29.05.22

puh so eine Hitze